Francisco Fanhais singt

Konzert

Unsere Zuschauer*innen Christel und Wolfgang Ewert haben dieses Konzert vorgeschlagen und vermittelt: Die Nelkenrevolution in  Portugal befreite vor 45 Jahren das Land von der Diktatur Salazar und machte die Unabhängigkeit der Kolonien möglich. Befreiung ist also möglich? Sollten wir uns angesichts der Europawahl daran erinnern? Und was sind Revolutionen ohne Lieder? Wie lebt die Zeit in Liedern wieder auf? Wie entsteht Zukunft aus Vergangenheit? Und was haben wir alle vergessen oder nie gewusst von diesem Teil europäischer Geschichte?

Francisco Fanhais war eine der musikalischen Gallionsfiguren dieser Zeit, er wird trotz seines hohen Alters nicht müde, daran zu erinnern und vor dem Wiedererstarken rechter Bewegungen zu warnen. Deshalb erscheint es uns ein gelungener Beitrag am Vorabend der Europawahl.

Im Anschluss: Diskussion mit Antonio Borralho (A.G.D.A.Z.)