Frühstücken in der Pilkentafel

Wir schätzen die unverbindlichen Gespräche mit Ihnen und Euch nach der Aufführung sehr, aber manchmal ist ein kleiner Abstand, etwas mehr Konzentration und eine Moderation gut. Also versuchen wir ein neues Format: Das Frühstück in der Pilkentafel.

Es ist so gedacht, ab 11:00 ist die Kaffeemaschine startklar, die Croissants und etwas Obst liegen bereit, alle versorgen sich mit Essen und Trinken, plaudern, tauschen sich aus. Gegen 11:30 sammeln wir die Aufmerksamkeit und es gibt 45 Minuten ein konzentriertes Gespräch, danach geht es wieder ins offene über, man kann weitersprechen, Menschen kennenlernen oder Bekannte wieder treffen, noch einen Kaffee trinken.

 


Zum Lauf der Zeit

Sonntag, den 27. März um 11 Uhr

Es fällt schwer sich zurechtzufinden in der "neuen Weltordnung". Wir wollen einen Raum bieten, um einen Schritt zurückzutreten, nicht allein davor zu stehen, sondern gemeinsam besser zu verstehen. Über die Details entscheiden wir im Laufe der Zeit. 



plan42 im Gespräch mit Kathrin Fischer

Sonntag, den 03. April um 11 Uhr

In der Moderation von der Pressesprecherin der EUF Kathrin Fischer sprechen die 4 Künstlerinnen über ihre Arbeit, was Long Duration ist und interdisziplinäre Gemeinsamkeit, den Unterschied von Ausstellung und Aufführung. Genauso sind sie neugierig auf Rückmeldung und beantworten Fragen.



Tacho Tinta im Gespräch mit Johannes Ahrens

Sonntag, den 10. April um 11 Uhr

Die Tänzerinnen von Tacho Tinta kommen aus Mexico und Südkorea, Kulturen, die einen anderen Umgang mit Vergänglichkeit, Alter, Tod haben. Darüber sprechen sie mit dem Stadtpastor Johannes Ahrens.



DIe Pilkentafel im Gespräch mit Sigrid Dettlof

Sonntag, den 08. Mai um 11 Uhr

Sigrid Dettlof und Elisabeth Bode waren schon gemeinsam in Theaterworkshops auf dem Scheersberg, als Theater noch nicht ihr Beruf war und bevor sie Thetater gründeten. Das Theater Combinale und die Pilkentafel sind seit fast 40 Jahren Weggefährten und stehen nun vor ähnlichen Fragen von Übergabe, Rente, Aufhören, Weiterspielen...